12/04/2019

Ab in die längste Virtual-Reality-Wasserrutsche der Welt

Im Beisein zahlreicher Stargäste wurde am 11. April die längste Virtual-Reality-Wasserrutsche der Welt in der Sonnentherme Lutzmannsburg eröffnet. Am Ende waren sich alle geladenen Gäste einig: Diese Investition und diese Innovation sind ein weiterer wichtiger Impuls für den Tourismus im Burgenland.

Mit dem ersten VR-Water-Slide-Erlebnis beginnt in Österreich eine neue Ära des Family-Entertainments. Auf der 202 Meter langen Wasserrutsche „Space Twister“ können alle Badegäste ab sieben Jahren in eine der drei faszinierenden Welten „World of Fantasy“, „World of Dragons“ oder „World of Aliens“ eintauchen“.

Der Rutscher trägt während der gesamten Fahrt auf dem Wasser-Bob eine VR-Brille mit 360°-Rundumsicht und wird so selbst zum Akteur. Das VR-Erlebnis entführt den Badegast während der rund 50 Sekunden langen Rutschfahrt als Astronaut in die Welt tausender Galaxien, leuchtender Planeten, riesiger Asteroiden und Raumschiffe.

Die VR-Profis von Ballast und Samsung entwickelten gemeinsam mit dem führenden Rutschenhersteller Wiegand.Maelzer die Kombination aus hochmoderner VR-Technik und Wasserrutsche. Ballast CEO Stephen Greenwood und sein Team konzipierten die drei Erlebniswelten, den visuellen Part ermöglichte Smartphone-Partner und Innovationsführer Samsung mithilfe von wasserdichten Galaxy-S8-Displays.

Zur Presseaussendung